Galerie ?>

Galerie

Zurück
April 2016

Nach einem zu milden Winter und zu kaltnassen Frühling können wir endlich starten: die alten Beete teilweise aufstocken, ein neues, grosses ausheben und 'aufhügeln' (das Kinderbeet wird hier integriert), selbst gezogene und dazu gekaufte Setzlinge einpflanzen.

Mai 2016

Das Wetter ist immer noch Glückssache - meist regnet es. Und für einen Mai ist es schlicht zu kalt. Dafür geniessen die Schnecken unsere 'Frischlinge'... Am Rand unserer nun doppelt so grossen Gartenfläche entsteht das neue Pyramidenbeet (Enricos 'invention') als ein weiteres Werk vieler Hände.

Juni 2016

Die Sonne ist noch immer rar, der Regen gross und die Temperatur zu tief. Einzig 'unseren' Schnecken geht es in dieser Saison prächtig... Wir bepflanzen manche dieser Kahlstellen mit neuen Setzlingen (darunter auch welche von neuen Garten-FreundInnen) und führen Buch darüber.

Gartenfest, 9. Juli 2016

Just am Tag unseres 1. Festes dieser bislang arg verregneten Gartensaison hat der Sommer doch noch begonnen. Wir haben's genossen.